Einkaufswagen 0

Kakadu Traders Damen Outdoorjacke PILBARA

€39.90 €169.90
  • Die Pilbara mit tollen Accessories aus Leder an Kragen und Taschen, ist diese Jacke beides, stylisch und robust ein echter Outbacker auch in der Stadt. Zwei aufgesetzte Pattentaschen bieten genug Platz für alles, was mit muss. Zwei zusätzliche Eingrifftaschen seitlich sorgen für warme Hände. Am Arm und in der Tailie weitenregulierbar. Bewegungsfreiheit durch die zusätzliche Rückenfalte, Innenfutter aus angerauter Baumwolle.

  • Die Größe XS entspricht einer Damenkonfektion von 34/36- S: 36/38
  •  

  • gunn-worn- getragen, abgenutzt

    Ursprünglich ist diese Art der Waschung entstanden für Kleidung, die äußerlich harten Bedingungen standhalten musste. Klassisch eingesetzt von Arbeitern aus den Outdoor- Bereichen wie Bau und Montage, Truckern, Feldarbeitern und Mienenarbeitern. Die Farbe wird bei dieser Art der Waschung tief in das Gewebe eingelagert. Da es sich meistens um sehr schwere Denimware handelt, ab 10 OZ oder 280 gr. kommt es dabei zu der gewollten Unregelmäßigkeit im Farbbild, die sich auch bei der normalen Hauswäsche weiter fortsetzt. Häufig wird diese Art der Waschung auch als Antik-Finish oder Antik-Look bezeichnet, da die Produkte gewollt abgetragen und alt aussehen.

    Generell empfielt sich, die Bekleidung gar nicht oder nur bei geringer Umdrehung zu schleudern. Die Mechanik der Maschine sorgt dafür das unschöne Streifen in der Bekleidung entstehen können.

    Färbt ein Produkt stark aus oder gar möchte man den Prozess des Auswaschens der Farbe bewusst entschleunigen, einfach das Produkt in einem Gemisch aus normalem Haushaltsessig und Wasser ein paar Stunden ruhen lassen. Der Essig fixiert die Farbe nochmal in der Baumwolle und hemmt das "ausbluten" des Materials.

     Material:100% Baumwolle

  • Zum Material: Die Tücher werden alle aus kardierter Baumwolle hergestellt. Kardiertes Garn ist ein hohes Qualitätsmerkmal. Es steht für den Prozess in dem ungekämmte, aber gute dreizylinder Garne aus langstapligen Baumwollfäden, mit Hilfe einer Karde gewaschen und von Verunreinigungen befreit werden. Das Endresultat ist ein Vlies Material was dann zum eigentlichen Baumwolltuch verarbeitet wird. Diese Baumwolle hat einen hohen Qualitäts- Standard.


  • Mehr aus dieser Sammlung